Große (Körper-)Gefühle


Ich war nie sonderlich zufrieden mit meinem Körper. Klar, ich bin mehr als nur überdurchschnittlich groß und das ist schon eine Herausforderung für sich. Doch damit habe ich mich großteils (haha) abgefunden und oft merke ich meine Größe nicht mehr. Worum es eigentlich geht, ist der Rest. Die 'Problemzonen', wie sie fast jede(r) hat. Ich habe oft genug den Eindruck, ich könnte mehr machen um fitter und schlanker zu sein.
Da sitzt mal ein Kleidungsstück nicht richtig, irgendwo drückt es, und dann möchte man genauso gekleidet sein wie ein Supermodel. Und dann gibt man die Boyfriend Jeans zurück, weil sie 'dick' macht.


Doch dann gibt es die Tage, an denen mir das alles richtig egal ist! Ich bin gesund (zumindest was mit meinem Gewicht etc. zu tun hat)!
Im Moment bin ich am Liebsten im Bikini. Vielleicht weil es mir das Gefühl von Freiheit und keinen Sorgen gibt, da ich die Zeit habe Stunden am Pool zu verbringen.
Ich weiß es nicht. Aber irgendwie fühle ich mich wohl. Auch ohne meinen Sixpack. Mit den Zebrastreifen auf meinen Oberschenkel, die ich seit 10 Jahren habe und wohl auch mein ganzes Leben haben werde. Nur weil ich nicht so dünn bin, wie die Models aus Katalogen, die Kleidung tragen, die ich mir kaufe?!


Das Wichtigste ist doch, dass es einem gut geht. Ich genieße viel zu gerne, als dass ich hungern könnte. Aber das bin ich! Natürlich will ich mehr Sport machen, vielleicht auch um meinen Körper in Form zu bringen. Aber auch um fitter zu sein, nicht nur der Körper, sondern auch im Kopf.
Nach dem Gewicht orientiere ich mich sowieso nicht. Kaum eine Freundin ist so schwer wie ich, denn kaum eine ist so groß. Wenn ich mich auf die Waage stelle schreckt es mich jedes Mal. Vor allem dann, wenn ich mich in meinem Körper wohl fühle.

Also: WHO CARES?
Einfach mal ausblenden, dass es Menschen gibt, die lästern. Niemand ist perfekt. Wie seht ihr das? Ich finde, selbstbewusste Menschen sind die Schönsten!

Ich geh jetzt wieder raus in den Garten. Im Bikini.
Alles Liebe.

Kommentare

  1. Ah bin ich froh,dass ich deinem Blog jetzt per Bloglovin folgen kann.. du hast wirklich paar interessante kleine Beiträge !!
    Und ja das kennt wohl jeder irgendwie, es gibt Tage andenen man sich pudelwohl fühlt, und Tage an denen einfach garnix geht !

    Schön geschrieben Mina :)

    Liebe Grüße Vivi,
    vanillaholica.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen