Life Update Juli 2016


Wie die Zeit vergeht...
Und schon sind es Wochen seit meinem letzten Eintrag und ich weiß nicht was passiert ist. Genau genommen weiß ich es schon und will euch natürlich daran teilhaben lassen. Ich mache das hier richtig gerne, doch leider gibt es hin und wieder andere Prioritäten und man muss sich mal anderen Dingen kümmern.
So war ich die letzten Wochen natürlich nicht faul und unmotiviert, was mich stattdessen vom bloggen abgehalten hat ist etwas mehr.


Im Jänner habe ich ein Praktikum begonnen, mit der Aussicht danach übernommen zu werden. Bis Mitte April war das noch nicht ganz klar, aber dann durfte ich den Dienstvertrag unterschreiben und bin nun seit Mitte Juni Angestellte.
So schön das Gefühl, endlich etwas mehr Geld zu haben, ist, so schwierig ist es nun alles unter einen Hut zu bringen. Zugegeben, ich arbeite vorerst "nur" 25h/Woche, sollte aber zusätzlich meine Masterarbeit schreiben.


So komme ich auch schon zum nächsten Thema: Studium. Ich habe zwar seit Ende Jänner keine Vorlesung mehr besucht, fertig bin ich leider trotzdem noch nicht. Die Masterarbeit stellt sich ein wenig schwieriger dar als gedacht und so habe ich irgendwie Monate damit verbracht nicht wirklich was zu schaffen. Das ganze Rundherum mit Thema und Betreuer hat sich gezogen und schlussendlich wurde so einiges über den Haufen geworfen. Jetzt ist aber alles konkreter und der Zeitdruck hilft auch endlich was zu tun. Denn ab Oktober bin ich schon Vollzeit angestellt, habe also noch weniger Zeit.


Zeit prägt momentan alles.
Ich würde am Liebsten so viel Zeit wie möglich draußen verbringen, dabei was zu erleben. Denn wenn es etwas gibt, das ich nicht leiden kann, dann ist es bei schönem Wetter drinnen zu sitzen und langweilig zu sein. Das Gefühl in der Sonne, am Baden ist Wahnsinn! Nichts macht mich glücklicher!
Dadurch bin ich so viel unterwegs wie nur möglich und zum Glück geht es bald auf Urlaub!! Sogar sehr bald, denn ich bin halb am Durchdrehen, weil noch viele Dinge zu erledigen sind.

Das alles soll jetzt keine große Entschuldigung sein. Ich möchte richtig gerne wieder Beiträge schreiben, dafür braucht es aber nicht nur Zeit und Motivation, sondern auch Themen. Es sollte aber noch diese Woche etwas kommen und spätestens nach meinem Urlaub gibt es ein paar Berichte.


Bis dahin könnt ihr mir auf Instagram folgen, da gibts auch manchmal kurze Informationen (auch zu Produkten). Ich habe auch einen neuen zweiten Account, falls jemand von euch auf Fotografie steht! @minavarinaphotos


Bis dahin, seid glücklich und schenkt euren Freunden Liebe!
X
Jasmin

Kommentare