Make-up Revolution All About Bronze Palette

In meinem Sommer-Urlaub vom letzten Jahr habe ich ein Beauty-Produkt mitheimgenommen und witzigerweise habe ich es bis jetzt nicht geschafft euch das genauer zu zeigen! In Spanien im August habe ich ein kleines Geschäft gefunden in dem es Marken gab, die in Österreich mal nicht zu bekommen sind (außer online). Unter anderem Make-up Revolution bei der es hauptsächlich Paletten gab und mich so viele ansprachen.
Es waren allerdings keine Preise angeschrieben, oder nur durcheinander und ich wusste nicht was jetzt wie viel kostet.
Nach viel zu viel überlegen habe ich mir die  All About Bronze Palette genommen, obwohl es so viele andere interessante und schöne Paletten gegeben hat. Bisher habe ich auch eher selten Bronzer verwendet und gerade in den letzten Monaten ist die Palette eher einsam in meiner Schublade gelegen. Doch sobald die Sonne wieder rauskommt und es wärmer wird findet sie sicher wieder Verwendung.

Die Palette beinhaltet 8 verschiedene Puder, von matten Farben über goldenem Schimmer, Highlighter und dunklem Bronzer ist alles vertreten.
Die fünf matten Farben sind eher warm, wobei man den hellsten Ton kaum auf meiner Haut erkennt und ich ihn daher auch als einfaches Puder verwenden kann. Ich würde auch behaupten, dass bis zu den mittleren Hauttypen jeder etwas damit anfangen kann. Eines der matten Puder ist allerdings recht orange und steht mir persönlich nicht recht gut. 





Für diese Fotos habe ich gefühlt ein Kilo aufgetragen, damit es auch gut sichtbar ist. Für den Alltag würde ich allerdings sehr vorsichtig damit umgehen, weil es auf meiner hellen Haut schnell unnatürlich aussehen kann. Im Grunde sind die Puder recht warm und sehen eher orange aus, da es eine Bronzer Palette und keine Contour-Palette ist finde ich das auch okay.



Neben den matten Pudern gibt es noch einen goldenen Schimmer, einen Highlighter und einen dunklen Bronzer. Den goldenen Ton habe ich auch auf den Augenlidern aufgetragen, er ist sehr intensiv, schimmert aber sehr schön. Der dunkle Bronzer enthält auch einen angenehmen Schimmer, und kann vorsichtig aufgetragen auch zum Konturieren verwendet werden. Für mich ist der Ton gerade jetzt in den Wintermonaten ein wenig zu dunkel, aber das letzte Puder verwende ich richtig gerne.
Der Highlighter war von Anfang an meine liebste Farbe, da er im Vergleich zum Rest kühl ist, aber einen guten Schimmer abgibt. Die Puder halten auch sehr gut auf dem Gesicht und sind auch nach einigen Stunden gut zu sehen.



Der Preis der Palette ist auch super, auf der Website kostet sie 9€, ich habe sie in Spanien für 5 oder 6 € bekommen, was mich sehr überrascht hatte. Angeschrieben waren die meisten Make-up Revolution Paletten von 8 bis 12€.
Ich kann mir die Palette gut zum Reisen vorstellen, da man die Farben auch als Lidschatten verwenden kann und man damit gleich einiges mithat.

Hat jemand von euch Make-up Revolution Produkte? Ich hab mich ein wenig geärgert nicht mehr mitgenommen zu haben, allerdings war mein Kontostand im August ein wenig traurig und ich wollte mir nicht so viel leisten.
Verwendet ihr Bronzer oder seid ihr da so vorsichtig wie ich? So viel wie auf den Bildern würde ich mir normalerweise nicht auftragen, aber ich wollte zeigen was die Farben alles können.

Alles Liebe
Mina
X



Kommentare

  1. Hey bei notino.at gibt's viele Revolution Produkte- ich hab schon mal etwas gestöbert und werd mir sicher was davon bestellen! Einige ausgewählte Paletten hat Amazon auch!
    Bussi Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! Ja cool, ich hab bisher noch gar nicht genau geschaut. Aber sowas ich weiß kann man auf http://www.makeuprevolution.at/ direkt auch bestellen, ab 25€ ohne Versandkosten!
      Die Paletten haben echt alle so interessant ausgeschaut!!
      Bussi

      Löschen

Kommentar veröffentlichen