Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance


Vor kurzem ist bei mir eine neue Lidschatten-Palette eingezogen, die ich von meiner lieben Freundin zum Geburtstag bekommen habe. Mittlerweile habe ich sie auch sehr intensiv getestet und möchte euch Details dazu zeigen! Es handelt sich um die Modern Renaissance Palette von Anastasia Beverly Hills

Diese Lidschatten-Palette gehört zum fixen Sortiment von ABH, ist also keine Limited Edition. Sie besteht aus 14 Farben, die von neutral zu beerig reichen und alle sehr intensiv sind. Direkt auf der Website von ABH kostet die Palette 42£, auf Cultbeauty bekommt ihr sie für 41£. Für eine Palette von dieser Qualität definitiv ein guter Preis, aber mehr dazu gleich.



Wie schon erwähnt reichen die Farben von neutralen bis zu beerigen und rötlichen Tönen, davon sind 11 matt und 3 metallisch. Da die Lidschatten allesamt recht warme Farben sind war ich von Anfang an ganz interessiert daran (kühle Töne finde ich für meinen Teint nicht so passend), allerdings war ich auch unsicher wie ich die rötlichen, intensiven Töne verwenden soll.
Aber zuerst zur Qualität: Bei der ersten Verwendung dachte ich mir, dass die Farben ganz gut und schön pigmentiert sind, aber erst beim Swatchen für diesen Blogpost habe ich die wahre Qualität der Lidschatten erkannt. Die Töne sind allesamt außerordentlich gut pigmentiert, man muss mit dem Pinsel kaum den Lidschatten berühren und hat schon eine ordentliche Portion Pigmente aufgenommen. Die Swatches sind auch jeweils mit nur einem Pinselstrich aufgetragen und gerade bei den braunrötlichen und beerigen Tönen lässt sich die starke Pigmentierung sehr gut erkennen.
Nachfolgen sehr ihr ein paar verschiedene Looks, die ich mit dieser Palette kreiert habe! Ich versuche euch so gut es geht alle Farben dazu darunter anzugeben.

Buon Fresco als Basis aufgetragen.

Buon Fresco als Basis, dazu Antique Bronze in der Lidfalte und Vermeer am Inneren des Auges.




Eine Mischung aus Burnt Orange und Raw Sienna




Red Ochre und Venetian Red, letzteres eher in der Mitte des Lides aufgetragen.

Love Letter als zusätzlichen Akzent in der Mitte des Lides.



Tempera als Basis mit Golden Ochre unr Burnt Orange

Cyprus Umber zusätzlich in der Lidfalte




Venetian Red und Red Ochre mit Vermeer am Inneren des Auges



Vor allem die rötlichen und beerigen Töne haben es mir erstaunlicherweise sehr angetan! Gerade mit meiner Augenfarbe finde ich die Kombination richtig schön. Die Farben lassen sich auch generell sehr gut kombinieren und ich schätze ich werde euch auf Instagram auch noch den einen oder anderen Look damit zeigen.

Die Palette ist mir mittlerweile schon sehr ans Herz gewachsen und auch die Möglichkeit zwischen neutralen Looks und intensiverem Augen Make-up zu variieren finde ich super! Zugegeben, ich weiß nicht ob ich sie mir selbst gekauft hätte, dafür ist sie jetzt aus meiner täglichen Make-up Routine nicht mehr wegzudenken!

Habt ihr schon Produkte von ABH ausprobiert? Ich kann euch diese Palette wirklich nur empfehlen, also wenn ihr etwas Neues sucht und die Gelegenheit dazu habt, schlagt zu! ;)

Alles Liebe
Mina
X



Kommentare